Free Mac Software - Das Portal für freie Mac OS X Software
Follow us on twitter

Das Portal für freie Mac OS X Software.

  • Blog

Das Einrichten von Email-Konten mit Mac Mail, iPhone und iPad ist eigentlich kinderleicht. Nutzt man für seine Emails einen bekannten Provider wie GMX, Google Mail, mobileme, Yahoo!, Microsoft Exchange etc. ermitteln bspw. iPad und iPhone nach Eingabe der Email-Adresse und des Passworts alle Servereinstellungen selbstständig – unabhängig davon ob es sich um ein IMAP oder POP3 Konto handelt.

Ich selbst nutze ausschließlich IMAP-Postfächer für meine diversen Email-Adressen, da sich diese besser mit meinen verschiedenen (mobilen) Endgeräten synchronisieren lassen und zudem auf dem Mailserver verbleiben und somit relative sicher gegen Hardwareschäden geschützt sind. Bei IMAP legt jeder Provider standardmäßig Ordner für “gesendete Email”, “gelöschte Emails”, “Entwürfe” und “Spam bzw. Junk” ein.

Wenn man nun seine Email-Konten via Mac Mail, iPhone und iPad einrichtet, dann werden für diese auf dem Server befindlichen Ordner lokale Verzeichnisse auf dem Mac, iPad oder iPhone angelegt. Das führt dann dazu, dass gesendete, gelöschte oder als Entwurf gespeicherte Emails auf dem jeweiligen Endgeräte gespeichert und nicht mehr über den Mailserver mit allen Endgeräten synchronisiert werden. Um dies zu ändern klickt man bspw. unter Mac Mail das entsprechende Verzeichnis an (z.B. “Trash” für den Papierkorb) und wählt dann unter Menü -> Postfach -> Dieses Postfach verwenden für -> Papierkorb aus. Nun werden gelöschte Emails in das Verzeichnis “Trash” verschoben. Mit den Ordnern für Spam, Entwürfe und gesendete Emails geht man analog vor.

Fürs iPhone und iPad gibt es ähnliche Einstellungen. Dazu geht man in die Einstellungen wählt dann “Mail, Kontakte, Kalender” klickt dann auf das entspreche Email-Konto, wählt “Account” -> “Erweitert” und weist unter “Postfach-Verhalten” die entsprechenden Ordnern aus der Liste zu.


 

 

7 Reaktionen zu “IMAP-Posterfächer unter Mac Mail, iPad und iPhone richtig konfigurieren”

  1. Ulrich
    Am 30. Januar 2013 um 12:16 Uhr

    wie richte ich unter Account für eine weitere eMail Anschrift einen Junk-E- Mail Ordner ein.
    Auf eine Antwort freut sich Ulrich Merkel

  2. Andreas
    Am 30. Januar 2013 um 16:32 Uhr

    Hallo Ulrich,

    also unter Mac gehst du in Mac Mail klickst in der Seitenleiste ganz unten auf das Plus-Symbol > wählst dann neues Postfach und kannst es einem E-Mail-Account zuweisen. Nach dem Anlegen, gehst du wie oben beschrieben vor.

    Grüße, Andreas

  3. Andreas
    Am 31. Januar 2013 um 02:14 Uhr

    Danke für die Anleitung. Funktioniert auch alles wunderbar sowohl auf meinem mac als auch auf dem iPhone. Ein Problem bleibt noch. Wenn ich auf dem iPhone (iOs 6.1 3GS) eine Mail in einen imap unterordner verschiebe, bspw. vom Posteingang in einen unterordner “friends” dann ist diese Mail praktisch vom iPhone verschwunden. Mit Mac Mail kann ich sie dann auch aus dem unterodner abrufen, nur auf dem iPhone sehe ich nur den Posteingang- nicht aber die Unterordner. Hast du eine Idee?

    Gruß, Andreas

  4. Ihr Name (erforderlich)
    Am 7. Februar 2013 um 10:50 Uhr

    Das würde ich auch gerne wissen, habe das
    gleiche Problem!

  5. Reinhard
    Am 18. Februar 2013 um 15:54 Uhr

    Ich finde am iPhone (iOS 6.1) in den Einstellungen unter Postfach-Verhalten für Mail nur Zuordnungen für die Mail-Ordner “Entwürfe”, “Gesendet” und “Gelöscht”, nicht aber für “Spam/Werbung”. Deshalb bleibt mir der blöde Spam-Ordner immer zwischen meinen eigenen Ordnern erhalten und ich bekomme ihn hier nicht weg. Ist das normal so oder mach ich was falsch? (Am Mac ist das kein Problem, dort kann ich alle diese vier “Spezialordner” zuordnen.)

  6. Andreas
    Am 27. März 2013 um 11:28 Uhr

    Reinhard, das ist normal. In iOS Mail ist kein Spam Filter eingebaut, deswegen auch kein automatisches verschieben in Spam. Server-seitige Spam Filter können ja gleich dort einen Spam Score vergeben und Mails in den Spam Ordner verschieben.

  7. Benni
    Am 11. April 2013 um 22:07 Uhr

    Hallo, ich nutze zwei verschiedene gmail-imap-mailkonten. Bei beiden habe ich das gleiche Problem: Gesendete Mails sowohl von meinem iphone als auch vom ipad erscheinen nicht im Macbook unter gesendet. (Vom Macbook gesendete Mails erscheinen aber umgehend auch unter gesendet im iphone und ipad). In ipad und iphone in den Accounteinstellungen kann ich unter Erweitert / Postfach-Verhalten nur Entwürfe und Gelöscht auswählen, um die Mails in die richtigen Ordner zu dirigieren. Gesendet gibt es dort nicht. Kannst du mir helfen?

Einen Kommentar schreiben

 
 
Eintragen bei
  • hype
  • Eintragen bei  Oneview
  • Eintragen bei  Readster
  • Eintragen bei  Newsvine
  • Eintragen bei  Reddit
  • Eintragen bei  Webnews
  • Eintragen bei Digg
  • Eintragen bei  del.icio.us
  • Eintragen bei  Google
  • Eintragen bei  Mr. Wong
  • Eintragen bei  Technorati
  • Eintragen bei  Yahoo!
Werbung
 
Empfehlungen unserer Partner
 

Auf www.united-domains.de können Sie eine Domain reservieren oder registrieren und einen Domaincheck durchführen.
Freunde & Bekannte Freunde einladen
blogoscoop
© 2014 andreas-witt.net powered by WordPress