Free Mac Software - Das Portal für freie Mac OS X Software
Follow us on twitter

Das Portal für freie Mac OS X Software.

  • Blog
Andreas

Skype 5 für Mac mit Windows GUI und Videokonferenzing

schrieb am 28. Januar 2011Andreas

Nach der Beta-Phase steht nun die neue Version Skype 5.0 für Mac final zur Verfügung. Skype 5 für Mac bietet Videokonferenzen für mehrere Teilnehmer, die jedoch nach der Beendigung kostenpflichtig sind. Angeboten werden Tagestickets für 3,49 € oder ein Monatsabo für 5,99 €.

Während der Beta-Phase war bereits ersichtlich, dass sich die neue Oberfläche stark an der Windows-Version orientiert. Die Entwickler haben zwar noch einige Anpassungen vorgenommen, jedoch sollte man es sich zweimal überlegen die neue Version zu nutzen. Die Kollegen von Macnotes haben sich die neue Version bereits etwas genauer angeschaut und dabie festgestellt, dass nützliche Drag’n’Drop Funktionen und Shortcuts leider fehlen. Die neue Version 5.0 ist über die Softwareschreibung von Skype zu erreichen.

Was haltet ihr von der neuen Version, werdet ihr sie nutzen?


 

 

4 Reaktionen zu “Skype 5 für Mac mit Windows GUI und Videokonferenzing”

  1. Waldknoblauch
    Am 30. Januar 2011 um 14:50 Uhr

    Es ist alles eine Sache der Gewöhnung. Jetzt muss man sich am Windowsrechner nicht mehr umorientieren ;-)

  2. eoys
    Am 30. Januar 2011 um 18:11 Uhr

    Jah es ist eine fast etwas zu große Umgewöhnung notwendig finde ich und ich bin recht enttäuscht von Skype 5 zumal ich bisher immer froh war, auf meinem Mac so eine schlicht elegante Software zu haben, verglichen mit dem Bildschirmfüller von Windows. Man konnte sie recht schmal an den Rand setzen und hatte oben 4-5 Knöpfe für das was man braucht.

    Jetzt habe ich ein Fenster was selbst so klein gezogen wie es nur geht noch ganz schön (unnötigen) Platz nimmt. und obwohl man die Kontakte auch in einem schön kleinen extra fensterlein anzeigen kann geht doch jedes Mal wenn man einen Chat startet wieder das riesen Teil auf.

    Für mich ein Grund beim alten zu bleiben. Kostenpflichtige Videokonferenzen benötige ich glücklicherweise nicht

  3. Peter
    Am 7. Februar 2011 um 13:28 Uhr

    Der wahre Alptraum – besonders wenn man auf einem 13” MacBook arbeitet. Ursprünglich dachte ich: was soll’s, man muss halt aktuell bleiben und sicherer ist’s auch, wenn man aktualisiert.

    Ganze fünf Minuten hab ich’s durchgehalten. Dieses blöde HUD ging nach jedem Telefonat wieder aus und lässt sich nicht mit einem globalen Shurt cut wieder einstellen.

    Am schlimmsten ist aber, dass ich mit Launchbar/ Quicksilver nicht mehr direkt Anrufe tätigen kann, sondern zunächst eine Bestätigung von Skype 5 klicken musste. Die – freilich – war nicht im Vordergrund, so dass ich zunächst Launchbar/ Quicksilver wegklicken musste, damit ich bestätigen musste. Ein Usability Horror!

    Dann der kurze Schock: 2.8 gab’s nirgends mehr zum Download. Time-Machine sei Dank hab ich’s dann wieder herstellen können.

    AAAAAAAAAAAARRRRRRRRGGGGGGGGGHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Dominik
    Am 19. Februar 2011 um 20:46 Uhr

    Also ich kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen. Ich finde das neue Design grauenhaft.
    Wozu brauche ich bitte so ein riesiges Fenster permanent auf dem Desktop…
    Ich will doch nicht immer den ganzen Bildschirm voll haben (13″ MacBook) nur um zu sehen wer online ist. Ehrlich gesagt hatte ich mich bei meinem Umstieg auf Mac darüber gefreut dieses riesen Ding endlich los zu werden – und nun holt es mich doch wieder ein o.O

    Als zuvor geplagter Windows Nutzer kann ich mich zwar immer noch nicht damit anfreunden, aber es zumindest eine Weile dulden. Jedenfalls konnte ich bisher keine Vorteile des neuen Designs entdecken und hoffe, dass sich entweder das bald ändert, oder eben wieder das Design :D

Einen Kommentar schreiben

 
 
Eintragen bei
  • hype
  • Eintragen bei  Oneview
  • Eintragen bei  Readster
  • Eintragen bei  Newsvine
  • Eintragen bei  Reddit
  • Eintragen bei  Webnews
  • Eintragen bei Digg
  • Eintragen bei  del.icio.us
  • Eintragen bei  Google
  • Eintragen bei  Mr. Wong
  • Eintragen bei  Technorati
  • Eintragen bei  Yahoo!
Werbung
 
Freunde & Bekannte Freunde einladen
blogoscoop
© 2014 andreas-witt.net powered by WordPress