Free Mac Software - Das Portal für freie Mac OS X Software
Follow us on twitter

Das Portal für freie Mac OS X Software.

  • Blog

Archiv der Kategorie ‘Portal’

Andreas

Auswertung Nikolaus-Gewinnspiel

schrieb am 7. Dezember 2011Andreas

Zunächst möchte ich mich recht herzlich bei allen Teilnehmern am gestrigen Nikolaus-Gewinnspiel bedanken. Bei dem Gewinnspiel haben wir euch gefragt: Welche Apple/Mac-Zeitschrift liest du gelegentlich bzw. hast du abonniert?

An der Umfrage haben 135 Leute teilgenommen, wobei Mehrfachantworten möglich waren. Die nachfolgende Grafik zeigt, dass die Macwelt und die Mac Life die beliebtesten Mac-Zeitschriften sind. Ferner hat die Umfrage ergeben, dass ca. 50% der Befragten mind. 2 verschiedene Apple/Mac-Zeitschriften lesen.

Jetzt kommen wir zur Bekanntgabe des Gewinners: Der Gewinner ist Achim und wurde bereits per Email informiert. Herzlichen Glückwunsch von uns!

 
Andreas

In eigener Sache: Software vorschlagen reaktiviert

schrieb am 23. Januar 2011Andreas

Ab heute könnt ihr wieder selbst Software auf Free Mac Software vorschlagen. Dazu haben wir das entsprechende Formular grafisch angepasst und nun wieder zur Verfügung gestellt. Um eine Software vorzuschlagen, müsst ihr lediglich den Namen und die Webseite angeben. Außerdem könnt ihr eine Kategorie auswählen und eine Kurzbeschreibung angeben.

Den Link zum Formular findet ihr im Header der Webseite. Wenn ihr noch Vorschläge zum Formular habt, lasst es uns wissen. Wir hatten auch überlegt, zukünftig Namen und Email-Adresse zu erfragen um bspw. auszugeben, wer die Software vorgeschlagen hat. Was haltet ihr davon?

Wir freuen uns auf zahlreiche Vorschläge :)

 
Andreas

In eigener Sache: Serverwartungen heute Nacht

schrieb am 19. Januar 2011Andreas

Heute Nacht gegen 02:00 Uhr werden wir Free Mac Software einen neuen leistungsstärkeren Server spendieren. Seit gut einem Jahr läuft der aktuelle Server bereits an seinen Leistungsgrenzen, was sich negativ auf die Ladezeiten der Webseiten auswirkt.

Wir hoffen nach der Hardwareaktualisierung schnell für euch verfügbar zu sein. Durch die Umstellung in der Nacht vom 19.01. zum 20.01.2011 kann es ab 02:00 Uhr zur Nichterreichbarkeit der Webseite Free Mac Software kommen. Wir bitten um euer Verständnis.

 
Andreas

Die beliebtesten Mac OS X Freeware-Programme 2010

schrieb am 31. Dezember 2010Andreas

Kurz vor dem Jahresende möchte ich euch aus Besuchersicht von free-mac-software.com die beliebtesten Freeware-Programme aus dem Jahr 2010 vorstellen. Dabei wird nicht nur einfach die Download-Statisktik (nicht jede Software lässt sich direkt bei uns herunterladen), sondern auch die absoluten Seitenaufrufe und die Aufrufe der Hersteller-Webseite berücksichtig.

Und hier nun dir Top-Ten-Platzierungen:

  1. MacTheRipper – zum Rippen/Kopieren von CDs und DVDs
  2. MacSolitaire – das beliebte Kartenspiel Solitaire für Mac
  3. Senuti – Software zum Übertragen von Musik zwischen iPod und Mac ohne iTunes
  4. Racer – Autorennspiel
  5. FreeMind – bekannteste OpenSource Mindmapping-Software
  6. PDFLab – PDF-Dokumente bearbeiten und zusammenfügen
  7. FlightGear – Flugzeugsimulator für Mac OS X
  8. Combine PDFs – Alternative zu PDFLab
  9. aMSN – MSN-Messenger für Mac OS X
  10. Linotype Fontexplorer X

Ich muss gestehen, dass ich von den Top Ten Freeware-Programmen 2010 eigentlich nur Linotype Fontexplorer X produktiv benutzte. Als Alternative zu MacTheRipper nutze ich Handbrake und anstellen von FreeMind, was ich wirklich sehr lange eingeetzte habe, nutze ich nun XMind.

 

Zu Weihnachten gibt es natürlich auch wieder auf Free Mac Software etwas zu gewinnen. Wir können euch zwar keinen Adventskalender bieten (die gibt es ja mittlerweile auch zu genüge), jedoch werden wir einige ausgesuchte Gewinnspiele veranstalten. Die Gewinne werden sich alle an unserer Artikelserie Mac mini als Media Center orientieren.

Bei der heutigen Gewinnspielumfrage könnt ihr ein Apple TV 2 (Affiliate-Link) gewinnen. Alles was ihr tun müsst, ist ein Kommentar zu der Frage: “Was haltet ihr von Usergroup-Treffen?” zu hinterlassen. Bitte vergesst nicht die Email-Adresse mit anzugeben (wird nicht veröffentlicht).

Ich war selbst vor einiger Zeit bei einer Mac-User-Group, musste jedoch feststellen, dass es sich um ein gemütliches Abendessen unter Mac-Usern handelt. Irgendwie hatte ich mir doch etwas anderes darunter vorgestellt. Was haltet ihr von Usergroup-Treffen (Mac, iPad, iPhone, etc.) Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, könnte ihr Usergroup-Treffen empfehlen?

Am Montag um 18:00 wird der Gewinner per Zufall aus den Kommentaren ermittelt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Spaß beim Mitmachen und ich bin auch eure Meinungen/Erfahrungen gespannt!

Update am 07.12.2010
Entschuldigt, dass ich es gestern nicht mehr mit der Verlosung geschafft habe. Aber nur ist der Gewinner ermittelt. Über ein Apple TV 2 darf sich Marcel freuen, den ich bereits per Email informiert habe. Herzlichen Glückwunsch! Ich möchte euch alle für die vielen Kommentaren und Erfahrungen bedanken.

 
Andreas

Black Friday für Schnäppchenjäger nicht nur bei Apple

schrieb am 25. November 2010Andreas

Ab Morgen bieten viele Hersteller Ihre Produkte für 24h zu günstigeren Konditionen an. Das beliebte Event wird nicht nur von Apple zelebriert. Was und wie von Apple günstiger angeboten (Affiliate-Link) wird, ist noch nicht bekannt. Anders sieht es bei anderen Herstellern aus.

Lautsprecher TeufelDer Lautsprecher-Hersteller Teufel bietet zum Shopping-Tag folgende Produkt bis zu 50% günstiger:

  • Concept C 200 USB für nur 149 EUR statt 199 EUR
  • Theater 3 Hybrid „Concert 5.2“ für nur 699 EUR statt 899 EUR
  • Concept P für nur 245 EUR statt 375 EUR
  • CP 5100 DR für nur 399 EUR statt 799 EUR
  • Kompakt 30 für nur 149 EUR statt 199 EUR

Aber auch das Studenten-Shopping-Portal Unimall wird am morgigen Freitag interessante Aktionen anbieten. Hier soll es nach Angaben von Unimall bis zu 83% Rabatt geben. Übrigens können hier auch Nicht-Studenten einkaufen.

Und jetzt kann ich euch nur noch viel Spaß beim Einkaufen wünschen :)

 
Andreas

Noch mehr Infos zur freier Mac OS X Software

schrieb am 31. Oktober 2010Andreas

Zukünftig werdet ihr noch mehr Informationen zur Vorstellung von freier Mac OS X Software erhalten. Neben der Kurzbeschreibung und den Screenshots bei der Software-Vorstellung werden nun regelmäßiger deutschsprachige Screencasts zu Software veröffentlicht.

Dazu gibt es eine Kooperation zwischen Free Mac Software und Mac OS X Screencast. Einmal monatlich unterstützt Free Mac Software die Erstellung eines Screencasts für freie Mac OS X Software. Dabei kann es sich, um die Vorstellung einer speziellen Software und/oder das Vorstellen mehrerer Programme zu einem bestimmten Thema handeln.

Der erste Screencast, der durch diese Kooperation entstanden ist, befasst sich mit einer Vorstellung verschiedener Twitter-Clients für Mac und iPhone. Schaut Ihn euch einfach mal an:

 
Andreas

[Gewinnspiel] Eure Meinung ist gefragt

schrieb am 17. Oktober 2010Andreas

In den letzten Monaten wurde ich verstärkt darauf angesprochen warum es bisher keine iPhone/iPad App für Free Mac Software gibt. Als Apple- und Mac-Webseite ist es doch quasi schon “peinlich” keine eigene App zu haben.

Ich habe schon öfter darüber nachgedacht, ob eine Free Mac Software iPhone/iPad App sinnvoll ist und ob sich dafür überhaupt jemand interessieren würde … und falls das Interesse da wäre, welche Funktionen sollte die App bieten?

Daher möchte ich euch fragen, was ihr von einer Free Mac Software App haltet?

  • Hättet ihr Interesse daran?
  • Welche Funktionen sollte sie beinhalten?
  • iPhone und/oder iPad?

Ich würde mich über eine rege Beteiligung sehr freuen. Um einen kleine Anreiz zu schaffen, verlose ich einen 25,00 EUR iTunes-Gutschein an alle, die einen Kommenatr bis zum 25.10.2010 hinterlassen. Der Gewinner wird per Zufall ermittelt. Ich bin auf eure Meinung gespannt!

Update am 27.10.2010
Der Gewinner des Gutscheins ist Friedrich. Der Gutschein ist gerade per Mail an ihn gegangen.

 
Andreas

Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren T3N

schrieb am 31. August 2010Andreas

Vor wenigen Tagen feierte das T3N-Magazin sein 5 jähriges Bestehen und hierzu möchte ich ebenfalls recht herzlich gratulieren. Da einige das Magazin wahrscheinlich nicht kennen werden, möchte ich es noch einmal kurz vorstellen.

Vor fünf Jahren als Studentenprojekt gestartet, hat sich das Printmagazin basierend auf  dem Content Management System Typo 3 stetig weiterentwickelt. Das vierteljährlich erscheinende Magazin hatte in den ersten Ausgaben seinen Schwerpunkt auf Open-Souce-Technologien und Typo3. Beide Bereiche sind weiterhin Bestandteil des Magazin, jedoch ist das Spektrum um einiges größer geworden. Derzeit werden Themen wie Web x.0, Social Media, Content Management, Open Source, x on Demand und vieles mehr behandelt.

Neben dem Printmagazin hat sich um T3N auch eine “mächtige” Webseite entwickelt, die von unzähligen “freiwilligen” Redakteuren mit interessanten Themen befüllt wird. Ich habe das Magazin seit der 1. Ausgabe abonniert und es bis heute mit Leidenschaft gelesen. Die aktuelle Ausgabe (Affiliate-Link) mit dem Titel “KICK ASS – Einfach gut” enthält wieder eine Vielzahl unterschiedlicher und interessanter Beiträge – auch für Nicht-Typo3-Anwender ;)

Ich bin schon auf die nächsten Jahre und kommenden Weiterentwicklungen gespannt. Wer die Entstehungsgeschichte des Magazin aus 1. Hand erfahren möchte, kann dies über das nachfolgende Video tun. Ich kann mich nur den Ausführungen von Robert Basic (hat das Interview durchgeführt) anschließen: “Heise ist mal garnichts dagegen”!

 

Nachdem ich es im Juli leider nicht geschafft habe die Top Ten Bestseller von Free Mac Software im Juni vorzustellen, möchte ich es heute für die Monate Juni und Juli zusammen machen. Im Gegensatz zum Monat Mai, wo es eigentlich nur 6 Bücher gab, gibt es diesmal wieder eine komplette Top Ten-Liste … in der bekannten Amazon-Übersicht.

Wie auch in den Vormonaten ist “Mac professional – für Freiberufler und Selbstständige” vertreten und damit immer noch als einzige Publikation in den Top Ten vertreten. Daneben wird das Thema Mind Mapping  mit zwei Büchern unter den ersten 3 Plätzen vertreten.

Erstaunlicherweise wurden in den vergangenen beiden Monaten viel Bücher im Bereich Web 2.0-Anwendungen und Online-Kommunikation gekauft. Dazu zählten Bücher über XING, Twitter, Facebook und die optimale Kundenansprache.

 
Eintragen bei
  • hype
  • Eintragen bei  Oneview
  • Eintragen bei  Readster
  • Eintragen bei  Newsvine
  • Eintragen bei  Reddit
  • Eintragen bei  Webnews
  • Eintragen bei Digg
  • Eintragen bei  del.icio.us
  • Eintragen bei  Google
  • Eintragen bei  Mr. Wong
  • Eintragen bei  Technorati
  • Eintragen bei  Yahoo!
Werbung
 
Freunde & Bekannte Freunde einladen
blogoscoop
© 2014 andreas-witt.net powered by WordPress