Free Mac Software - Das Portal für freie Mac OS X Software
Follow us on twitter

Das Portal für freie Mac OS X Software.

  • Blog

Archiv der Kategorie ‘PDFLab’

Zum 2. Advent möchten wir euch mit einem neuen Screencast zu Thema PDFs bearbeiten erfreuen. Dieser Screencast ist wieder in Zusammenarbeit mit MacOSXScreencast entstanden. In unserem Screencast zeigen wir euch, wie sich mit der Mac OS X eigenen Software Vorschau einzelne PDF-Dokumente zusammenführen und organisieren lassen. Das Vorschau noch viel mehr (Notizen, Formulare ausfüllen, Anmerkungen erstellen) kann, zeigen wir euch ebenfalls.

Daneben lassen sich bestimmte Aufgaben, wie das Zusammenfügen von PDF-Dokumenten und das zusätzliche Komprimieren automatisch mit dem Automator erledigen. Wie das funktioniert, zeigen wir euch ebenfalls.

Der Screencast stellt die Funktionen aus Mac OS X 10.7 und neuer vor. Wer von euch noch ältere Mac-Versionen einsetzt, sollte ich einmal die kostenfreie Applikation PDFLab anschauen.

Viel Spaß beim Anschauen und einen schönen 2. Advent!

 
Andreas

Die beliebtesten Mac OS X Freeware-Programme 2010

schrieb am 31. Dezember 2010Andreas

Kurz vor dem Jahresende möchte ich euch aus Besuchersicht von free-mac-software.com die beliebtesten Freeware-Programme aus dem Jahr 2010 vorstellen. Dabei wird nicht nur einfach die Download-Statisktik (nicht jede Software lässt sich direkt bei uns herunterladen), sondern auch die absoluten Seitenaufrufe und die Aufrufe der Hersteller-Webseite berücksichtig.

Und hier nun dir Top-Ten-Platzierungen:

  1. MacTheRipper – zum Rippen/Kopieren von CDs und DVDs
  2. MacSolitaire – das beliebte Kartenspiel Solitaire für Mac
  3. Senuti – Software zum Übertragen von Musik zwischen iPod und Mac ohne iTunes
  4. Racer – Autorennspiel
  5. FreeMind – bekannteste OpenSource Mindmapping-Software
  6. PDFLab – PDF-Dokumente bearbeiten und zusammenfügen
  7. FlightGear – Flugzeugsimulator für Mac OS X
  8. Combine PDFs – Alternative zu PDFLab
  9. aMSN – MSN-Messenger für Mac OS X
  10. Linotype Fontexplorer X

Ich muss gestehen, dass ich von den Top Ten Freeware-Programmen 2010 eigentlich nur Linotype Fontexplorer X produktiv benutzte. Als Alternative zu MacTheRipper nutze ich Handbrake und anstellen von FreeMind, was ich wirklich sehr lange eingeetzte habe, nutze ich nun XMind.

 
Eintragen bei
  • hype
  • Eintragen bei  Oneview
  • Eintragen bei  Readster
  • Eintragen bei  Newsvine
  • Eintragen bei  Reddit
  • Eintragen bei  Webnews
  • Eintragen bei Digg
  • Eintragen bei  del.icio.us
  • Eintragen bei  Google
  • Eintragen bei  Mr. Wong
  • Eintragen bei  Technorati
  • Eintragen bei  Yahoo!
Werbung
 
Empfehlungen unserer Partner
 

Auf www.united-domains.de können Sie eine Domain reservieren oder registrieren und einen Domaincheck durchführen.
Freunde & Bekannte Freunde einladen
blogoscoop
© 2014 andreas-witt.net powered by WordPress