Free Mac Software - Das Portal für freie Mac OS X Software

Follow us on twitter

Das Portal für freie Mac OS X Software.

Combine PDFs

PDF-Dateien zusammenfügen unter Mac OS X


Über Combine PDFs

Mit Combine PDFs können Sie mehrere PDF- oder Grafik-Dateien unter Mac OS X zu einer PDF-Datei zusammenfügen. Dazu wählen Sie einfach die einzelnen Datei aus und speichern das Ergebnis als eine neue Datei. Dieser Datei können verschiedene Meta-Informationen, z.B. Autor und Titel, zugewiesen werden.

Hinweis:
Seit der Version 4.0 ist Combine PDFs keine Freeware mehr. Wir bieten daher die letzte freie Version 3.0 als Direkt-Download an. Die aktuelle Version erreichen Sie über den Website-Link.


Mehr zur Software

Anforderungen

Combine PDFs benötigt mind. Mac OS X 10.2

Version von Mac OS X ermitteln
Software als Universal Binary verfügbar

Download Details

Website: http://www.monkeybreadsoftware.de
oder auchAvailable on the Mac App Store
Version: Combine PDFs 3.0
Download starten
3.1 MB


Ähnliche Freeware

PDFLab

PDF Dokumente teilen, zusammenfügen und bearbeiten unter Mac OS X


Vielleicht auch interessant?

 
 

Kommentare (30)

Martin Martin
schrieb am 02.01.2008

Geht das nicht neuerdings auch mit"Vorschau" von Mac OS 10.5? :s

Christian Christian
schrieb am 02.01.2008

Mit Leo überflüssig.

Anonymer Kommentator Anonymer Kommentator
schrieb am 17.05.2008

Erläuterung zu oben: Bei Leopard kann man das mit der Vorschau machen. Einfach Seitenleiste aufklappen, PDFs reinziehen, umsortieren, Seiten löschen, etc. und abspeichern.

Katharina Katharina
schrieb am 19.07.2008

Mit Acrobat Professional muss ich nur die entsprechenden Dateien per Drag&Drop auf das Acrobat-Icon ziehen, dann fragt er mich auch, ob ich ein neues pdf daraus machen will.

Lena Lena
schrieb am 14.01.2009

@ Martin: Ja! Es geht auch mit Vorschau MAC OS 10.5 ! Programm öffnen und die Dokumenten in die Seitenleiste reinziehen, fertig! :)

Markus Markus
schrieb am 27.01.2009

MERCI an Euch alle - Ihr habt mein Problem gelöst ! ! ! Danke :-))

Marie Marie
schrieb am 26.11.2009

Super-Tipp mit der Vorschau. Danke!

tom tom
schrieb am 26.11.2009

unter snow leopard geht das nicht mehr mit der vorschau.....

Arne Arne
schrieb am 26.11.2009

Was ich aber mit Vorschau nicht hinbekomme, ist aus mehreren JPEGs ein PDF zu erzeugen. Das klappt aber mit Combine PDF.

STFU STFU
schrieb am 26.11.2009

das einzige tool das 100%ig zu fixen der props funzt

Martin Martin
schrieb am 15.12.2009

@Arne: Einfach vorher alle Bilder in einem Vorschau Fenster öffnen, alle in der Seitenleiste markieren und dann mit dem Zahlrad "Auswahl exportieren …" alle als PDF Exportieren. Dann die erste Seite öffnen und dann die anderen Dateien einfach reinziehen.

Karin Karin
schrieb am 27.01.2010

Vorschau-Methode hilft bei gescannten Bildern nicht. Hier schafft Combine PDF (Mac OS X) Abhilfe

iSalentina iSalentina
schrieb am 02.03.2010

vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps. Habt mir den Tag gerettet.

OK OK
schrieb am 21.04.2010

Einfach alle in Vorschau dann alle auswählen in der Seitenleiste, auf "Ausgewählte Seiten drucken" gehen und unten dann über das PDF Symbol die Sachen drucken.

Stefan Stefan
schrieb am 24.04.2010

Combine PDFs ist aber keine Freeware sondern kostet € 20.00

Andreas Andreas
schrieb am 24.04.2010

@Stefan: Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben jetzt einen Hinweis bei der Softwarebeschreibung hinterlegt und die letzte freie Version 3.0 als Download hinzugefügt.

Stefan Stefan
schrieb am 03.05.2010

@Andreas: Super! Vielen Dank. Habe es bereits ausprobiert - es läuft sogar problemlos unter Snow Leopard, was will man mehr!

Björn Björn
schrieb am 28.07.2010

Geht auch unter snow leo mit vorschau: alle in seitenleiste ziehen-> alle dokumente "aufklappen"-> alle markieren und dann "ausgewählte seiten drucken" dann pdf auswählen und schon gehts gruß

Val Val
schrieb am 15.09.2010

Danke an alle - besonders an Björn. Der Tipp war genau das was ich gesucht habe - funktioniert einwandfrei.

Sandra Sandra
schrieb am 12.11.2010

also ich benutze combine pdf. Damit kann ich passwortgeschützte Dokumente, deren Pw ich weiß "neu" combinieren und sie sind nicht mehr passwortgeschützt und dadurch kann ich in Vorschau oder mit PDFpen Pro diese pdfs verändern sowie die Suchfunktion starten! Es lohnt sich also in jedem Fall.

Jenny Jenny
schrieb am 04.12.2010

Die Verwendung von Vorschau erscheint nicht auf Tiger zu arbeiten. Es ist eine günstige Alternative zum Kombinieren PDF - es ist Batch PDF Merger (mergepdfmac.com) und kostet deutlich weniger als als CombinePDF. Dies funktioniert unter Tiger und Leopard. Einfach, aber leistungsstark. Tut mir leid, mein Deutsch!

anita anita
schrieb am 28.12.2010

ich will text in vorhandene pdfs einfügen und kriegs nicht hin mit vorschau 4.5 und find nicht eine 5er version oder was anderes. any ideas?

Helen Asmuss Helen Asmuss
schrieb am 02.03.2011

Danke -funktioniert bei mir super!!

Bastian Bastian
schrieb am 04.05.2011

Danke für den Tipp mit der Vorschau. Jedoch muss ich anmerken, dass unter "Vorschau" einzelne Seite im Querformat automatisch ins Hochformat gebracht werden. Somit für meine Abschlussarbeit unbrauchbar.

barbara barbara
schrieb am 28.09.2011

das alles funktioniert eigentlich auch mit automator... das einzige pdf-problem das ich noch habe ist, wie ändert man nachträglich den autor?? kann mir da wer weiterhelfen?

Rufind Rufind
schrieb am 28.09.2011

Super Leute.. Danke für die zahlreichem Infos! Hat mir sehr geholfen..

Johannes Johannes
schrieb am 28.09.2011

@sohalt: Nicht nur auf Deinem, auf meinem jetzt auch! Vielen Dank für den Tipp ( wieder eine unnüzte Software weniger installiert !! :-))

sohalt sohalt
schrieb am 28.09.2011

bei meinem Mac funktioniert das folgendermaßen: Ich gehe auf den Finder, markiere die Dokumente die ich in einer Datei haben möchte und gehe mit der rechten Maustaste auf Öffnen mit Vorschau. Dann markiere ich nochmal die Dokumte in der Seitenleiste der Vorschau und gehe auf drucken. Dann gehe ich auf pdf speichern. Bei mir funktioniert das wunderbar :) hoffe ich konnte helfen!

Kevin Kevin
schrieb am 05.04.2014

Leider mal wieder eine vermeintliche Freeware, die nichts anderes ist als eine auf 1000 Seiten limitierte Try-Out-Version eines kostenpflichtigen Programmes. Prinzipiell sind Probeversionen eine tolle Sache, diese dann aber als Freeware anzupreisen ist nicht okay.

Andreas Andreas
schrieb am 17.04.2014

@Kevin: Wie oben im Beschreibungstext zu lesen, ist Combine PDFs nur bis Version 3.0 Freeware. Alle Versionen die später veröffentlicht wurden sind es nicht mehr. Wir bieten aber noch die letzte freie Version zum Download ... Grüße, Andreas

Jetzt Kommentar schreiben!


Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nicht sofort auf der Website verfügbar sind. Wir müssem als Betreiber der Website sicherstellen, dass nur Kommentare veröffentlicht werden, die den geltenden Rechtsnormen entsprechen.

Wenn Sie Ihren Namen angeben, wird dieser über dem Kommentar angezeigt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht. Sie dient lediglich dazu, Sie über die Veröffentlichung Ihres Kommentars zu informieren.
 
Eintragen bei
  • hype
  • Eintragen bei  Oneview
  • Eintragen bei  Readster
  • Eintragen bei  Newsvine
  • Eintragen bei  Reddit
  • Eintragen bei  Webnews
  • Eintragen bei Digg
  • Eintragen bei  del.icio.us
  • Eintragen bei  Google
  • Eintragen bei  Mr. Wong
  • Eintragen bei  Technorati
  • Eintragen bei  Yahoo!
Werbung
 
Zum Newsletter Anmelden
© 2014 andreas-witt.net powered by webEdition