• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Videotelefonie mit Skype in höherer Auflösung

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 09:03 Uhr
Wie Golem berichtet, bietet Skype in der neuen Beta-Version 3.6 für Windows eine höhere Auflösung für die Videotelefonie an. Diese ist jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Man benötigt dazu einen Dual-Core-Prozessor, eine Logitech-Webcam und einen Upstream von 380kbit/s.

Inwieweit weitere Hersteller nach der Beta-Phase unterstützt werden ist noch unklar. Golem geht davon aus, dass es sich hierbei um eine Marketing-Kooperation zwischen Skype und Logitech handelt.

Als Mac-User hat man seit der Version 2.5 ebenfalls die Möglichkeit Videotelefonate mit einer hohen Auflösung  zu führen, jedoch sind dafür einige Anpassungen an der Skype-Software durchzuführen.

Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Software und Skype

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf