• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

MacBook Air: Ultramobiler Rechner mit Online-Festplatte?

Dienstag, 15. Januar 2008, 01:10 Uhr
Die Gerüchte über das MacBook Air überschlagen sich. Keiner hat jedoch eine konkrete Vorstellung, was ein MacBook Air überhaupt ist. Ich möchte mal meine Idee skizzieren.

Welches Apple-Produkt hat im letzten Jahr einen neuen Markt "erobert"? Das iPhone.

Was braucht man, um mit dem iPhone wirklich richtig arbeiten zu können? Mobiles Internet und/oder Wlan.

Was hat in Leopard Einzug gehalten um die Daten auszutauschen und zu sichern? .mac.

Wieso sollte das MacBook Air also nicht ein ultramobiles Notebook mit wenig Festplatten-Speicher sein? Dieses Gerät hat eine kleine Festplatte aus Flash-Speicher an Bord und speichert große und/oder wenig benötigte Daten auf .mac. Was man dazu braucht, ist mobiles Internet, eine Online-Festplatte und einen ultramobilen Rechner mit entsprechenden Möglichkeiten (EDGE, UMTS, Wlan).

Gewissheit erlangen wir erst morgen (oh heute), aber wie hört sich meine Idee an?
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Apple

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf