• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg

Auf Time Capsule via Mobile Me zugreifen

Freitag, 06. März 2009, 08:32 Uhr
Wie ich gestern auf macnotes.de gelesen haben, ist es nach der Aktualisierung von Time Capsule möglich über das Internet via Mobile Me auf die darauf gespeicherten Daten zuzugreifen. Dazu benötigt man nur ein Mobile Me Account, auf dem die Time Capsule registriert wird und ein Mac mit Mac OS X Leopard.

Mich würde einmal brennend interessieren, ob der Fernzugriff auf die eigenen Daten auch mit anderen handelsüblichen NAS-Systemen funktioniert. Falls jemand dazu schon etwas gelesen oder ausprobiert hat - immer her mit den Hinweisen :)

Update:
Über das vor wenigen Stunden veröffentlichte Firmware-Update 7.4.1 für alle AirPort-Basisstationen und Time Capsule lassen sich ebenfalls integrierte und per USB-angeschlossene Festplatten über die "Back to My Mac"-Funktionen aus der Ferne erreichen. Da Back to My Mac nicht nur mit AirPort Basisstationen, sondern auch mit anderen Routern die UPNP unterstützen funktioniert, sollten sich auch andere NAS-Systeme integrieren lassen.
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Mobile Me, airport express basisstation, time capsule und back to my mac
Facebook logo
Werde ein Fan auf