• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Blu-ray-Laufwerk für den Mac mini

Donnerstag, 12. November 2009, 18:47 Uhr
Bisher hat Apple noch keine Versuche unternommen Blu-ray-Laufwerke in seine Mac-Modelle zu integrieren. Besonders interessant wäre dies für den Mac mini (Affiliate-Link), da dieser gerne als Media-Center im heimischen Wohnzimmer genutzt wird. Der Hersteller Amex Digital verspricht hier nach Angaben von Golem mit einem ca. $200 teuren Nachrüstsatz Abhilfe.



Bei dem Nachrüstsatz handelt es sich um ein Slot-in-Laufwerk, welches das vorhandene SuperDrive ersetzt. Neben Blu-ray-Disc (4fach für Single Layer und 2fach für Double Layer) kann das Blu-ray-Laufwerk auch CDs und DVDs lesen und beschreiben.

Leider gibt es einen "kleinen" Hacken an der Gesichte. Unter Mac OS X können nur Blu-rays ohne Kopierschutz und nur mit dem VLC-Player abgespielt werden. Wer auch kopiergeschützte Blu-ray-Filme schauen möchte, muss dazu auf einer Boot Camp-Partition Windows installieren :(
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Mac OS X, Mac mini, blu-ray und boot camp

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf