• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

T-Mobile Netzausfall, iPhone unbrauchbar

Mittwoch, 22. April 2009, 09:09 Uhr
Gestern wurde mir mal wieder sehr deutlich gezeigt, wie abhängig man heutzutage doch von der Technik ist und vor allem von Informationen ist. Da fällt einmal für einige Stunden das Handynetz aus und man füllt sich wie von der Außenwelt abgeschnitten :(

Wie bereits jeder mitbekommen haben dürfte ist gestern das Handynetz von T-Mobile aufgrund eines Softwarefehlers für mehrere Stunden ausgefallen. Dies geschieht genau an dem Tag, an dem ich auf den Weg zu meinen Eltern bin. Dort angekommen musste ich feststellen, dass meine Eltern nicht zu Hause waren. Wäre eigentlich nicht so schlimm, da ja jeder ein Handy hat. Leider gab es zu diesem Zeitpunkt den besagten Ausfall. Da meine Eltern ebenfalls T-Mobile Kunden sind, war es mir selbst per Festnetz nicht möglich sie zu erreichen und es verging eine Stunde - ohne mobiles Internet :( - bis sie dann schließlich völlig überrascht auftauchten ...

Normalerweise würde ich solche Wartezeiten zum Checken von Emails, zum Schreiben von Beiträgen, zum Überprüfen von Statistikzahlen usw. Nutzen, aber ohne Internet geht gar nichts! Die meisten meiner iPhone Applikationen benötigen eine Datenverbindung und meine USB-UMTS-Stick mit einer T-Mobile SIM-Karte funktionierte natürlich auch nicht :( Insgesamt hatten ca. 40 Mio. Deutsche ebenfalls mit dem Netzausfall "zu kämpfen" ...

Zu diesem Zeitpunkt hätte ich mir gewünscht noch eine "Notfall" Prepaid-Karte eines anderen Betreibers in mein iPhone stecken zu können, aber ohne Jailbreak leider nicht möglich. Oder man hat gleich ein Prepaid Apple iPhone zur Hand ;)

Ich bin nur froh, dass jetzt alles wieder funktioniert und ich wieder überall online bin ;)
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: iPhone, netzausfall und t-mobile

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf