• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

T-PUNKT / Berlin - 10.00 Uhr

Freitag, 19. Juni 2009, 11:57 Uhr
Nachdem man seit Tagen oder beinahe Wochen im Netz und Diensten wie twitter & Co. fast nur noch Infos zum neuen iPhone liest, wollte ich es mir nicht entgehen lassen und in einem der größten Berliner Telekom-Shops auch in der lange Reihe der interessierten stehen.
Kurz vor 10 Uhr bin ich angekommen und entdeckte auch gleich eine Schlange von ca. 20 Leuten. Aber schon das Durchschnittsalter derjenigen die in der Schlage standen, entsprachen so gar nicht dem Bild eines iPhone-Users. Aber man wundert sich ja heute über nichts mehr und so stellte auch ich mich hinten an.



Pünktlich um 10 Uhr wurde der Shop geöffnet und wie es der deutsche gewohnt ist, blieben alle in einer ordentlichen Reihe stehen. Nur wenige Minuten später merkte ich, das die anstehenden Leute alles wollten, nur kein iPhone. Ich verlies also die Schlage was mir auch gleich einige böse Blicke brachte und begab mich direkt zum iPhone Show-Display, das mit bunten iPhone Luftballons geschmückt war. An allen Ecken waren Flyer, Poster und Aufsteller für das neue iPhone verteilt. Der ganze Shop war überall mit iPhone-Deko bestückt. Es fehlten also nur noch die Kunden. Ich war wirklich der einzige. Ob das an der Uhrzeit lag? Nun ja...ich weis es nicht, hätte aber durchaus mehr erwartet. Aber auch nach 15 Minuten...ich war immer noch alleine am iPhone-Ständer.

Vor mir lag es nun, das neue iPhone. Um es vorweg zu sagen, nein, ich haben keinen neuen Vertrag angeschlossen. Aber ich muss zugeben, es reizt schon ganz gewaltig. Es ist schnell, sehr schnell! Die Kompassfunktion ist auch in den Karten anwendbar...toll! Filme nimmt es gut und schnell auf. Ich könnte mir vorstellen das Dienste wie YouTube und Co. ab sofort davon extrem profitieren werden, zumal ein Upload zu YouTube auch sofort aus dem Menü angeboten wird. Insgesamt macht es, wie auch bereits in etlichen Vorstellungen im Netz geschrieben wurde, einen guten Eindruck.
Ob man deshalb nun so einen teuren Vertrag abschliessen muss, muss dann jeder für sich selbst entscheiden. Aber zum Glück gibt es ja auch die eine oder andere Möglichkeit.

Wer derzeit das neue iPhone ohne Vertrag kaufen möchte, kann es sich im 3Gstore ab 999,00 € vorbestellen (Affiliate-Link).

Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: iPhone, berlin t-punkt, iphoen und telekome

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf