• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Aperture 3 mit iPhoto09 Funktionen

Mittwoch, 10. Februar 2010, 01:12 Uhr
Mit dem heutigen Tag hat Apple seine Bildbearbeitungs- und Bildverwaltungssoftware Aperture 3 veröffentlicht. Mit dem Update werden bereits aus iPhoto 09 bekannte Funktionen, wie die Gesichtserkennung, Pinsel und GPS-Unterstützung integriert und erweitert.

GPS-Informationen können über eine Karte nachträglich verändert werden. Die Pinselfunktion ist durch eine Kantenerkennung etwas ausgereifter und lässt sich somit präziser bedienen. Daneben Unterstützt Apple mit Aperture 3 nun auch Panasonic RAW-Formate.

Die Vollversion von Aperture 3 ist für 199 € und ein Update für 99 € im Apple Store verfügbar*.

Wenn ich an Aperture denke, fällt mir auch immer die Alternative Lightroom von Adobe* ein. Ich bin zwar kein Profi- oder ambitionierte Hobby-Fotograf, aber ich habe mich schon öfter gefragt, welches der beiden Produkte das "Bessere" ist oder für welchen Zweck man entweder Apterure oder Lightroom einsetzen sollte. Oder handelt es sich gar bei der Entscheidung nur um einen "Glaubensfrage"? Hat von euch jemand mal beide Programme ausführlich getestet bzw. warum setzt ihr Aperture oder Lightroom ein?

* = Affiliate-Link
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Apple Produkte, Apple, aperture 3, bildberabeitung, bildverwaltung und lightroom

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Jobs

Berlin, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf, München
974 1 90x28

Strategieberaterin (m/w)

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf