• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Teil 4: Warenwirtschaft für Mac mit mcnCommerce

Samstag, 06. November 2010, 17:23 Uhr
Diese Artikelserie wird von Torsten Haack, Mitarbeiter bei Macnetic, geschrieben.

Manche Anwender suchen eine Software, die neben den standard Modulen eines ERP-Systems auch eine Kassen Software enthalten. mcn Commerce bietet dafür das Modul Kasse.

Teil 4: Kasse am Point of Sale



  1. Kassen Kalkulation
    mcn Commerce bietet verschiedene Kassen Layouts für kleine und größere Bildschirme. Das voreingestellte standard Layout mit den meisten Funktionen ist das Kassen Layout 2.



    Die Besonderheit des Layouts sind die Funktionstasten, auf die beliebige Artikel gelegt werden können. Bei den Tasten kann das Hintergrundbild und die Schrift frei eingestellt werden. Die Artikel können wahlweise manuelle Artikel oder Artikel aus dem Artikelstamm sein.

    Artikel, die nicht auf den Tasten liegen, können einfach über die Lupen Funktion gesucht und per Button eingefügt werden.

    Für Rabatte und Sonderpreise kann wahlweise ein prozentualer Rabatt oder ein manueller Verkaufspreis eingegeben werden. Wenn ein Kunde einen generellen Rabatt bekommen soll, kann man den Prozentsatz im Modul Adressen beim Kunden hinterlegen. Sonderpreise lassen sich zeitlich begrenzt oder unbegrenzt im Modul Artikel hinterlegen.

  2. EAN Barcode Scanner
    Viele Firmen haben Barcodes auf Ihren Preisetiketten. Mit diesen lässt sich einerseits schneller kassieren und andererseits werden Tippfehler vermieden. mcn Commerce unterstützt das einscannen mit Standard Bar Code Scannern.

    Die dazugehörigen Preisetiketten mit Barcode können im Modul Artikel erstellt werden.


  3. Kassenbeleg mit A4, A5 und Bon-Drucker
    Je nach Business bevorzugen die Firmen unterschiedliche Kassenbelege. Für hochwertige oder aufwendige Artikel, z.B. wenn auch eine Artikelbeschreibung auf dem Beleg stehen soll, werden vielleicht Belege im A4 oder A5 Format bevorzugt, während bei kleineren Artikeln ein Rollenbon Drucker besser geeignet ist.

    Hier ein Beispiel für einen detaillierten Kassenbeleg im A5 Format:


  4. Anwenderrechte
    In Ladengeschäften arbeiten oftmals Aushilfen, die einerseits die Kasse einfach bedienen können müssen, andererseits nur einen eingeschränkten Bereich der Software sehen dürfen. Dafür gibt es das Anwender Rechte System.

    Mitarbeiter, die der Anwender Gruppe “Kasse” zugewiesen werden, können nur das Kassen Modul aufrufen. Innerhalb des Kassen Moduls können “Kassen Mitarbeiter” nur Ihre eigenen Datensätze und nur die des aktuellen Tages sehen. Dadurch wird einerseits eine Fehlbedienung verhindert, da die Anwender nur einen begrenzten Bereich aufrufen können, andererseits erhält der Anwender keine Informationen darüber, welche Umsätze oder Margen im Unternehmen erwirtschaftet werden

  5. Kassenabrechnung pro Mitarbeiter/virtuelle Kassen
    Da an der Kasse Bargeld eingenommen und als Wechselgeld herausgegeben wird, haben sowohl das Unternehmen, als auch die Beschäftigten ein Interesse daran, dass die Kasse stimmt. Dafür gibt es in mcn Commerce die Kassennummer, mit der virtuelle Kassen eingerichtet werden können.

    Jeder Mitarbeiter bekommt seine eigene Kassennummer. Mit dem Kassenprotokoll erfasst der Mitarbeiter bei Beginn und am Ende der Arbeit den aktuellen Bargeld Kassenbestand. Da der nächste Mitarbeiter ebenfalls den Anfangsbestand zählt und dieser mit dem Endbestand des vorherigen Mitarbeiters übereinstimmen muss, kontrollieren sich die Mitarbeiter selbst.



Zusammenfassung:
Was das Kassen Modul von mcnCommerce vor allem interessant macht, ist die Integration in ein ERP System. Die Artikel werden in einem modernen Artikelstamm mit Sonderpreisen gepflegt, die Kunden werden im Modul Adressen angelegt. Dazu kommen ein modernes Kalkulations-Layout mit Funktionstasten und die Möglichkeit, für jeden Mitarbeiter eine virtuelle Kasse anzulegen. Weitere Informationen: http://www.warenwirtschaft-kostenlos.de/warenwirtschaft/kassen-programm.html

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Herrn Haack für die interessante Artikelserie zur Warenwirschaft mit mcnCommerce bedanken.
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Mac im Business, macnetic, mcnCommerce, Warentwirtschaft und kassensystem

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf