• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Neue Mac-Zeitschrift "Mac and i" von heise

Mittwoch, 16. März 2011, 20:32 Uhr
Vor knapp zwei Wochen wurde ich bei einem gemeinsamen Frühstück durch einen Freund auf die neue Mac-Zeitschrift "Mac and i" aus dem Hause heise aufmerksam gemacht. Obwohl ich nur kurz Gelegenheit hatte mir Mac and i anzuschauen, hat die Zeitschrift einen guten Eindruck hinterlassen.

Auffällig war gleich zu Beginn das heise typische Zeitschriften-Layout, das man eventuellen von der C't oder der iX kennt. Beim Durchblättern wirkt die ganze Zeitschrift daher sehr strukturiert. Da ich bereits einige Mac-Zeitschriften kenne, war ich neugierig, wie sich Mac and i von der Konkurrenz absetzen möchte.

In der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift finden sich in der aktuellen Ausgabe bspw. Hardware-Test und Vergleiche. Für mich sehr spannend war die Übersicht über aktuellen NAS-Systeme und externe Festplatten, die Time Maschine unterstützen. Ich hatte bereits vor einiger Zeit meine Erfahrungen zum Backup via WLAN mit NAS-Systemen geschildert. Nun scheinen mehrere Hersteller das Backup mit Time Maschine "nativ" zu unterstützen!

Das Artikel "iLife für Fortgeschrittene" war für mich als iPhoto-Anwender ebenfalls sehr interessant. Hier wurde unter anderem gezeigt, wann sich Foto-Bibliotheken besser verteilt organisieren lassen. Ich nutze bis Dato die kostenlose Software iPhoto Buddy.

Nett aufbereitet ist auch der Artikel "Welcher Mac ist der richtige", der dem ein oder anderen bei der (schwierigen) Entscheidungsfindung helfen kann. Natürlich werden auch Themen zum iPhone und iPad behandelt. Ich habe sogar einen kurzen Bericht zum Mophie Juice Pack (Zusatzakku fürs iPhone), welches ich für mein iPhone 3G im Einsatz hatte, entdeckt. Wer neugierig geworden ist, kann sich ja einmal das Inhaltsverzeichnis anschauen.

Fazit


Zu Hause angekommen habe ich die Zeitschrift gleich einmal im Abonnement bestellt. Leider war es mir bei meinen örtlichen Zeitschriften Händlern nicht möglich die Zeitschrift zu bekommen, daher kann ich euch für einen Testlauf nur die Einzelheftbestellung empfehlen. Meine ersten Erfahrungen warn bisher sehr positiv und ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe. Neben der Printausgabe werden aktuelle Themen auf der dazugehörigen Webseite veröffentlicht. Fast noch vergessen, es gibt auch eine DVD mit unzähligen Vollversionen ... darunter auch das bekannte CoverScout und iSale Express.
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Gern gelesen, heise, mac and i und mac zeitschrift

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf