• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Neue Version für freie Office Suite LibreOffice

Samstag, 04. Juni 2011, 18:00 Uhr
Seit gestern steht die neue Version 3.4 der freien OfficeSuite LibreOffice zur Verfügung. Nachdem ich erst vor Kurzem eine Übersicht über Alternativen zu Microsoft Office auf dem Mac zusammengestellt habe, ist nun für eine der genannten Office Suiten eine neue Version erschienen.

Neben einigen Optimierungen, die sich unter anderem positiv auf die Performance auswirken soll, gibt es auch zahlreiche Verbesserungen, wie z.B.:

  • Erweiterte Autofilter für die Tabellenkalkulation Calc

  • Beibehaltung von OLE-Links beim Import von MS Excel-Dokumenten

  • Verbesserter HTML-Export für die Präsentationssoftware Impress

  • Überarbeitete und verbesserte Suchleiste


Nach Angaben von Golem, empfiehlt die Document Foundation (Herausgeber von LibreOffice), die aktuelle Version noch nicht produktiv in Unternehmen einzusetzen und auf das Update 3.4.1 zu warten.

Die aktuelle Version 3.4 für Mac OS X, Windows und Linux erreicht ihr über die Softwarebeschreibung von LibreOffice.
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Software, LibreOffice und ms office alternative

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf