• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Mac OS X 10.9.3 mit iTunes 11.2 und Safari 7.0.3

Freitag, 16. Mai 2014, 14:03 Uhr
Full 51b91ad4 9522 48da b776 0a2445bfe5e2
© apple

Apple hat eine neue Version seines Betriebssystem Mac OS X 10.9 alias Maverick veröffentlicht. Das eher unspektakuläre Update verbessert die Unterstützung von externen 4K-Monitoren auf MacBook Pro und Mac Pro und beseitigt somit ein Problem bei HiDPI-Auflösungen, wodurch Elemente auf den hochauflösenden Displays extrem klein angezeigt wurden.



Update auch für iTunes und Safari



Mit dem Update von Mac OS X 10.9.3 wurden auch iTunes und Safari aktualisiert. Auch hier sind die Änderungen nur marginal. iTunes kann jetzt besser mit Podcast umgehen und Safari hat Sicherheitsupdates und die Unterstützung neuer Top-Level-Domains bekommen. Zudem bietet Safari weitere Einstellungen, um auch Sicherheitsabfragen bei Push-Nachrichten durch Website zu reagieren. Das Update steht wie immer über den Mac App Store zur Verfügung.  


Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: Apple, Mac OS X, Mac OS X 10.9.3 und Mavericks

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf