• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Was das iPhone6 alles zu bieten hat

Montag, 20. Oktober 2014, 12:24 Uhr

© fcscafeine / fotolia.com



Anfang September dieses Jahres war es endlich soweit. Der große Tag auf den vor allen Dingen die vielen Apple Fans gewartet hatten, war endlich da. Denn am 9. September kam es im amerikanischen Cupertino zur Vorstellung der neuesten Geräte aus dem Hause Apple. Bei dieser Vorstellung war der verstorbene Steve Jobs leider nicht mehr anwesend und stattdessen übernahm die neue Nummer 1 bei Apple Tim Cook die Präsentation der neuen Produkte.

Dabei gab es dieses Mal für Cook besonders viel zu tun, denn schließlich galt es gleich drei neue Geräte und eine neue Softwarelösung vorzustellen. Diese waren im Einzelnen:

  • iPhone 6

  • iPhone 6 Plus

  • Apple Watch

  • Apple Pay


Diesmal hat Apple zum ersten Mal zwei neue Smartphones vorgestellt, nämlich das iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Diese zwei Handys bilden nun zusammen die nächste Generation von Smartphones. Dabei hat es im Vergleich zu dem Vorgängermodell mit der Bezeichnung iPhone 5 S erneut eine enorme Weiterentwicklung gegeben. Betrachtet man jedoch die beiden neuen Modelle, so stellt man schnell fest, dass sich diese beiden Handys hauptsächlich in Bezug auf die jeweilige Displaygröße unterscheiden. Wie groß die Weiterentwicklung im Vergleich zum iPhone 5S ist, kann man auch sehr schön an der nachfolgenden Tabelle erkennen.



Eigenschaft
iPhone 5S
iPhone 6 Plus




Display in Zoll
4
5,5


Auflösung in Pixel
1136x640
1920x1080


Speicherkapazität
16/32GB
16/64/128GB


Betriebssystem
iOS 8
iOS 8


Gewicht
116g
172g


Prozessor
A7 64bit
A8 64bit


Preis
ab 599 EUR
ab 799 EUR



 Das Gehäuse des iPhone 6 und iPhone 6 Plus


Apple hat auch beim Design der neuen Smartphones wieder einige deutliche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger mit eingebaut. So erkennt man auf Anhieb, dass die Smartphones jetzt deutlich schmaler sind und die Ecken der Mobiltelefone sind noch deutlich mehr abgerundet. Durch eine leichte Wölbung am Bildschirm fügt sich das Display perfekt in das edle Aluminiumgehäuse der neuesten Handys ein. Die Geräteabmessungen fallen im Vergleich zum Vorgänger weitaus größer aus, was aber wegen des größeren Bildschirms nicht weiter verwunderlich ist.

Das neue Display


Beim iPhone 6 hat Apple nun ein 4,7 Zoll großes Display eingebaut, was bedeutet, dass der Bildschirm 0,7 Zoll größer ausfällt als noch beim iPhone 5 S. Noch größer fällt der Unterschied natürlich beim iPhone 6 Plus aus, denn hier ist das Display sogar 1,5 Zoll größer als beim Vorgängermodell. Mit diesen bei beiden neuen Modellen zollt der amerikanische Hersteller sicherlich auch den Erfolgen der Konkurrenten auf gewisse Art und Weise Respekt, denn vor allen Dingen der südkoreanische Hersteller Samsung hat in den letzten Jahren mit immer größeren Displays bei den Smartphones die Kunden begeistern können. Damit die Nutzer eines iPhones der neuesten Generation auch weiterhin eine sehr gute Bedienbarkeit geboten bekommen hat Apple aufgrund der Größe der Handys den Einhandmodus eingeführt. Bei diesem Modus drückt der Nutzer 2 Mal auf den sogenannten Homebutton, um die Elemente auf dem Bildschirm weiter nach unten zu verschieben. Dies führt dazu, dass besonders wichtige Elemente leichter mit einer Hand bedienbar sind.

Die Technik den neuesten iPhones


Der kalifornische Hersteller setzt auf einen eigenen Prozessor mit der Bezeichnung A8-CPU, der mit unglaublichen 2 Milliarden Transistoren aufwartet. Dies sind nun doppelt so viele Transistoren wie bei dem Vorgängermodell. Erfreulich ist hierbei, dass der neue Chip sehr sparsam ist und daher nur noch halb so viel an Akkuleistung im Vergleich zum iPhone 5S verbraucht. Das iPhone punktet nicht nur mit neuen Display und stromsparenden Chip, sondern auch mit einer konkurrenzlosen Gesamtperformance. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es für das iPhone 6  bereits erste optimierte Spiele und Foto-Apps in Apples App Store gibt.

Insgesamt hat sich wieder eine Menge bei den neuen Handys von Apple getan und aus diesem Grund kann man davon ausgehen, dass der amerikanische Hersteller wieder Rekordzahlen erreichen wird. Wer übrigens auf der Suche nach einem günstigen Angebot eines iPhone der neuesten Generation mit Vertrag ist, der sollte sich z.B. via Preis24 informieren. Falls Sie zusätzlich auf der Suche nach kostenloser Software für Apple Geräte sind, dann sollten Sie unbedingt hier nachschauen.
Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: iPhone, iPhone6 und iPhone6 Plus

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Jobs

Ähnliche Artikel

27.10.2010 07:43
06.10.2015 23:57
22.03.2016 10:13
07.09.2016 10:20
Facebook logo
Werde ein Fan auf