• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

docx-, pptx- oder xlsx-Dateien öffnen und bearbeiten

Sonntag, 20. September 2015, 15:33 Uhr
Full 2988515c 00fe 43cb bbc1 67d0f182bff5
© Pixabay

Seit den Versionen MS Office 2007 für Windows und Office 2008 für Mac werden Dokumente standardmäßig im Open XML-Format gespeichert. Das hat den Nachteil, dass diese Dateien in älteren Office-Programmen nicht geöffnet werden können. Es gibt zwei potenzielle Möglichkeiten dieses Problem zu beseitigen.



 



1. Open XML File Format Converter for Mac



 



Man kann sich einfach den Open XML File Format Converter für Mac auf der Windows-Support-Seite herunterladen und installieren.



 



2. OpenOffice für Mac



 



Als Alternative zu MS Office kann auch die OpenOffice Suite genutzt werden. Die Suite enthält ebenfalls eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Präsentationsprogramm, ein Zeichenprogramm, einen Formeleditor und ein Datenbankprogramm. Vorteil von OpenOffice ist die Unterstützung vieler Dateiformate unter anderem MS Office Dokumente.



OpenOffice für Mac kann über die Softwarebeschreibung heruntergeladen werden.


Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf