• De Deutsch
  • Fr
  • En
  • Bg
  • Es

Howto: Windows auf Mac installieren

Freitag, 16. September 2016, 12:49 Uhr
Full ef63fa9e 3320 46f8 8b99 084b2e459c0a
© Apple
Hier ein Paar Tipps und Apps wie sie Windows auf Ihrem Mac nutzen können.

Warum Windows auf dem Mac installieren ?



Wenn Sie sich dazu entscheiden den Sprung zu Mac zu machen , müssen Sie nicht auf Ihre Lieblingsanwendungen und Programme verzichten. Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, Windows auf Ihrem Mac zu installieren.



Erstens gibt es reichlich Software die nur für Windows verfügbar ist. Außerdem gibt es Online-Anwendungen die nur unter Windows laufen. Es klingt zwar komisch, aber es gibt Unternehmen die Macs aufgrund ihrer Zuverlässigkeit bevorzugen , trotzdem aber an Software gebunden sind die nur für Windows verfügbar ist.



Es gibt auch genug Gamer , die Windows auf Ihrem Mac-System bevorzugen. Viele Spiele sind für Mac nicht verfügbar, aber Macs haben oft weit überlegene Grafik-und Soundkarten. Installiert man also Windows auf seinem Mac, so erhält man das beste Gaming-Erlebnis.



Letztlich kommt es aber auf persönliche Vorlieben an. Für die Generation, die schon damit aufwächst Windows in der Schule zu benutzen, kann der Schritt zu Mac ein großer Sprung sein.



 



Wie einfach ist es Windows auf dem Mac zu benutzen ?



Es ist bei weitem nicht so einfach wie sich bei einem Desktop-Computer anzumelden, aber mit der richtigen Software und den passenden Programmen müsst Ihr kein Profi sein. Es gibt reichlich Apps und Anleitungen und einige werden wir hier genauer betrachten.



 



Welche Wege gibt es um Windows auf dem Mac zu installieren ?



Wenn Sie ein vollständiges Windows-Betriebssystem auf dem Mac installieren wollen, dann ist Apples Bootcamp die beste Wahl. Dies installiert Windows auf einer völlig separaten Partition Ihrer Festplatte. Es benötigt zwar viel Speicherplatz , aber liefert auch die beste Performance .



Sie können es natürlich auch mit einer App realisieren , ohne dabei viel Speicherplatz zu belegen.



 



Die besten Windows-Apps für Ihren Mac !



1.Crossover



Crossover Mac pro 8 von Coldweavers ist ein nützliches Tool wenn sie nur kleinere Programme unter Windows laufen lassen wollen. Es erzeugt lediglich eine virtuelle Umgebung, das hat den Vorteil das Sie keine Vollversion installieren müssen. Sie müssen nur eine Windows-CD einlegen wenn sie Crossover benutzen und schon läuft Windows auf Ihrem Mac ohne es installieren zu müssen.



 



2. Parallels Desktop 7



Parallels Desktop 7 ist eine vollständige Virtualisierung von Windows, welche eine stabile und robuste Lösung bietet. Es ist einfach zu installieren und hat ein übersichtliches Interface zum navigieren. Einmal installiert ist es kinderleicht übliche Anwendungen wie z.B Google Chrome zu installieren.



 



3.VMware Fusion 4



Vmware fusion 4 ist im Grunde ähnlich wie Paralles Desktop. Allerdings gleicht das Interface mehr einem Mac. Wenn Sie also ein begeisterter Mac-User sind, ist dieses Programm wahrscheinlich die beste Wahl. Es ist stabil, robust, einfach zu installieren und benötigt nicht ganz soviel Speicherplatz wie eine Vollversion wie z.B. Bootcamp.



 



4. Virtual Box



Mit Virtual Box lassen sich mehrere virtuelle Test-PCs parallel aufsetzen. Es ist kostenlos für Privatnutzer, arbeitet schnell und besitzt ein übersichtliches Interface.



 



5. Wine



Wine ist eine andere App Lösung die Windows in einem Programm auf Ihrem Mac virtualisiert. Es ist noch in der Entwicklungsphase und noch nicht perfekt, aber ist in einer kleineren Preisklasse angesiedelt als seine Konkurrenten. Außerdem bietet Wine eine Auflistung von Programmen die problemlos laufen.



 



Ist es sicher Windows auf einem Mac zu installieren ?



Da Bootcamp von Apple entwickelt wurde ist es wahrscheinlich der sicherste und einfachste Weg um Windows auf Ihrem Mac zu benutzen. Davon abgesehen, gibt es auch eine Menge Leute die es vorziehen, die vorgestellten Programme zu benutzen. Hier sind einige Tipps die Sie beachten sollten, wenn Sie eine dieser Anwendungen benutzen wollen.



 



-  Holen Sie sich die Premium Version.



-  Laden Sie die Software von Vertrauensvollen Quellen herunter. Dies sollte Selbstverständlich sein. Wenn Sie etwas illegal herunterladen gehen Sie das



   Risiko ein Ihren Computer zu schädigen. Am besten laden sie die Software direkt über den Hersteller.



-  Fragen Sie nach Empfehlungen oder recherchieren Sie Online. Jeder hat andere Bedürfnisse an eine Software und benötigt andere Funktionen.



-  Machen Sie sich schlau wie man die Software wieder deinstalliert. Wenn etwas schief geht können Sie einfach die Software wieder deinstallieren bevor Schaden ensteht.



 



Hier geht es weiter zum Artikel wie sie Bootcamp auf ihrem Mac installieren!


Dieser Artikel wurde eingeordnet unter: bootcamp, howto und Windows auf Mac installieren

Suche

Werbung

Werde ein Fan auf Facebook

Ähnliche Artikel

Facebook logo
Werde ein Fan auf